Hauptmenü

Wer ein Modell bauen möchte kommt nicht umher sein Modell komplett durchzurechnen.
Die Schraube ist meist Aufgrund des Maßstabs vom Orginal bekannt. Aber welchen Motor benötigt man, damit ich das Modell auf die orginal Geschwindigkeit beschleunigen kann und das mit dem geringsten Stromverbrauch?

Im Moment teste ich noch die Berechnungen, aber ich habe versucht alles an Formeln zusammen zu stellen, was man zum Planen seines Modells benötigt. Die Berechnungen lassen sich für alle Bootsklassen verwenden die zu den Halbgleitern gehören (Sportboote, Yachten, Seenotkreuzer, Fregatten,...).
Bei den Eingabefeldern habe ich nur die zur Verfügung gestellt, die zum Berechnen eines natürlichen Fahrbildes notwendig sind.

Bitte alle Felder ausfüllen, ausser bei den Schrauben. Hier müssen nur benötigten Felder ausgefüllt werden. z.B. bei einen 1 Schraubenantrieb nur die mittlere, bei einem 2 Schraubenantrieb nur die linke und rechte und bei einem 3 Schraubenantrieb natürlich alle. Bei der Spannung analog.


Man muss sich leider erst einmal einen Motor aussuchen und davon wird nur die Spannung und Drehzahl abgefragt, weil nunmal die Schraube für den Vortrieb sorgt und der Motor an das Modell angepasst werden muss. Die Berechnung wirft dann die Daten und man muss nun selbst entscheiden ob der Motor passt. Für eine automatische Ermittlung erstelle ich auch noch irgendwann eine Datenbank, sodass man sofort ein paar passende Motoren angeboten bekommt.
Weitere Informationen in den Unterrubriken der Modellberechnungen.
Die Berechnungen sind im Moment noch im entstehen, sodass sie ständig erweitert werden um auch noch den elektrischen Teil zu berücksichtigen wie Motordaten, Akkuspannung und Regler. Für Erweiterungen oder Wünsche stehe ich gerne zur Verfügung. Bitte nur eine kurze Mail mit den Anregungen.

Die  Berechnung der Schraubenleistung ist so gewählt, dass Schrauben, wenn sie z.B. alle mit ihrer max. Drehzahllaufen, sich nicht gegenseitig ausbremsen.
Bei der Eingabe von Dezimalzahlen den Punkt . nehmen, NICHT das Komma , verwenden!
 
Wichtig:
Damit die Daten angezeigt werden, muß "Cookies zulassen" im Browser aktiviert sein!