Das Tochterboot wird im Moment für den Bauzustand 2012 der Hermann Marwede gebaut. Der Rumpf ist von Modellbau Häger und in perfekter Qualität.

Eingebaut wird auch hier modernsten Brushlesstechnik und ein 16 Kanal Empfänger.

 

Eine erste Probefahrt, ergab eine deutliche Übermotorisierung. Der nächste Versuch mit einem 2S Lipo und zusätzlicher Lastverteilung wir noch vor der Winterpause getestet.